Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

Saisonsauftakt in der CASHPOINT Arena!

Canadi-Elf empfängt den letztjährigen Tabellensechsten WAC

 

Lange mussten die Fans im Ländle nicht auf „König Fußball“ verzichten. Die Wartezeit auf die neue Saison wurde mit dem Intermezzo „EURO 2016“ für so manchen Anhänger des runden Leders doch erträglich gemacht. Und so hält der Liga-Alltag heute mit dem Auftakt in der tipico Bundesliga wieder Einzug in der CASHPOINT Arena. Im Lager des SC Rheindorf Altach blickt man mit großer Spannung und Vorfreude dem Premieren-Spiel zur neuen Saison entgegen.

Neue Namen

Von der Lustenauer Austria ins Rheindorf gewechselt ist Abwehrspieler Emanuel Sakic. U21-Nationalspieler Nikola Dovedan hat vom Linzer Traditionsklub LASK den Weg ins Ländle gefunden. Von den Amateuren der Wiener Austria wurde Offensivspieler Nikola Zivotic unter Vertrag genommen. Ebenfalls von den Veilchen vom Verteilerkreis versucht U17-Nationalteamtorhüter Benjamin Ozegovic nun sein Glück in Altach. Der bislang letzte und wohl spektakulärste Transfer wurde letzte Woche unter Dach und Fach gebracht: Der 18-jährige Mittelstürmer Dimitri Oberlin wurde von Meister und Cupsieger Red Bull Salzburg für eine Saison ausgeliehen. Da bleibt abzuwarten, welches neue Gesicht die Altacher Fans beim Auftakt bereits zu sehen bekommen werden.

SCRA mit „neuem Anzug“

„Wir freuen uns sehr, dass es heute losgeht. Wir werden den hoffentlich zahlreich ins Stadion pilgernden Fans unseren neuen Anzug präsentieren. Dabei wollen wir wieder auf ein schnelles Umschaltspiel bauen und die nötige Geschwindigkeit in unsere Offensivaktionen bringen. Unser Ziel in Heimspielen sind immer drei Punkte. Das hat sich gegenüber den letzten beiden Saisonen nicht geändert und wird sich auch nicht ändern“, verrät Altach-Cheftrainer Damir Canadi vor dem Ligaauftakt.

Der heutige Gegner RZ Pellets WAC hat in der Sommerpause versucht, mit gezielten Verstärkungen die spielerische Qualität zu erhöhen. Von Sturm Graz wurden Christian Klem und Daniel Offenbacher geholt. Im Angriff sollen der Ex-Rapidler Philipp Prosenik und der nach einer halben Saison von Altach wieder in seine Heimat zurückgekehrte Mihret Topcagic die Akzente setzen.

Aus Kapfenberg wurde Gerald Nutz verpflichtet. Aber auch namhafte Abgänge müssen bei den Lavanttalern kompensiert werden. So haben Issiako Quedraogo, der Brasilianer Silvio Carlos De Oliveira, Routinier Manuel Weber, Roland Putsche, Manuel Seidl und die Sturm-Leihgabe Marc Andre Schmerböck die Pfeifenberger-Elf verlassen.

Zahlen und Fakten

Noch gut in Erinnerung ist das letzte Spiel vom 7. Mai. Damals entführte der WAC mit eine „Last-Minute“-Tor durch Joachim Standfest zum 1:1 einen Punkt aus dem Ländle. Ähnlich spannend ist auch die Ausgangslage vor dem ersten Duell in der neuen Saison. Die Generalprobe für den Liga-Auftakt verlief mit der 1. Runde im ÖFB Samsung Cup für die beiden Kontrahenten unterschiedlich. Während sich SCRA-Kapitän Philipp Netzer und Co. bei Westligist USK Anif mit 1:0 knapp aber verdient durchsetzen konnten, kam für den WAC mit der 0:1-Niederlage gegen den ASK Ebreichsdorf bereits das frühzeitige Cup-Aus.

Gemeinsam zu neuen Erfolgen!

Also, liebe SCRA-Fans, es ist alles angerichtet für einen spannenden und erwartungsfrohen Start in die neue Spielzeit. „Bundesliga, die Dritte“ heißt das Motto heute. Und auch in dieser Saison will die Canadi Elf klar unter Beweis stellen, dass sie ein wichtiger Bestandteil der Liga ist. Dafür wollen wir alle wieder gemeinsam an einem Strang ziehen, um die nötigen Erfolge einzufahren.

Peitscht Philipp Netzer, Andi Lienhart und Co. wieder von der ersten Minute an nach vorne, damit die ersten Punkte der Saison in der CASHPOINT Arena bleiben! Freuen wir uns auf eine weitere mitreißende Bundesligaspielzeit mit unserem SCRA! Auf geht´s, Altach, kämpfen und siegen!   

CASHPOINT SCR Altach vs. RZ Pellets WAC 
Samstag, 23.07.2016 - 18:30 Uhr
CASHPOINT Arena Altach, live auf Sky

Schiedsrichter: Christopher Jäger; Assistenten: Roland Riedel und Christian Rigler

Tickets unter: tickets.scra.at 

  • Kassenöffnung: 16:30 Uhr
  • Stadionöffnung: 17:00 Uhr

Die neue ARENAKARTE

Mit der Saison 2016/17 führt der CASHPOINT SCR Altach die neue ARENAKARTE ein und wird bargeldlos. Diese Einführung ermöglicht einen zügigen und reibungslosen Ablauf bei den Bestellvorgängen an den Kiosken und Verpflegungsständen. Weiters kann mit der ARENAKARTE jeglicher Kaufvorgang im SCRA Office, im Fanshop bzw. im Fanmobil getätigt werden. Alle Infos zur ARENAKARTE gibt es HIER.

JETZT ONLINE REGISTRIEREN, AUFLADEN UND AM SPIELTAG ZEIT SPAREN!