Auswärtsspiele Live aus Sky ansehen

Wir über uns

Mit der sportlichen Entwicklung in den letzten Jahren wurde Schritt für Schritt auch die Wandlung vom Amateur- zum Proficlub vollzogen. Heute stellt der SCR Altach ein unübersehbarer Wirtschaftsfaktor in der 6700 Einwohner zählenden Gemeinde amKumma dar. Mit über 50 Beschäftigten und einem Budget von über 7 Millionen Euro hat sich der SCRA zu einem florierenden Wirtschaftsunternehmen aufgeschwungen und ist mittlerweile der größte Kommunalsteuerzahler in Altach.

Neben der erfolgreichen Profiabteilung sowie der Frauen-Bundesligamannschaft SPG SCR Altach / FFC Vorderland,  bilden eine Juniors-Mannschaft, das 1b sowie eine imposante Nachwuchsabteilung mit über 300 fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen das Rückgrat des Vereins und unterstreichen die Bedeutung und Wichtigkeit des Breitensports in Altach.

Woche für Woche ist das Stadion Schnabelholz Anziehungspunkt für zahlreiche Fans und Matchbesucher aus dem ganzen Land. Der SCRA hat in der Vorarlberger Fußballszene nichts an seiner Strahlkraft eingebüßt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass jährlich internationale Spitzenclubs wie Borussia Dortmund, VfL Wolfsburg, West Ham United, Southampton FC oder der FC Liverpool zu Gast in Altach sind.

Mehr als ein Sportverein

Unter dem Titel "Herz und Verantwortung" hat der SCR Altach eine 32-seitige Broschüre herausgebracht, die das Engagement des Vereins, welches weit über den Fußballplatz hinausgeht, beleuchtet.

Im Nachhaltigkeitsreport beschreibt der SCR Altach seine CSR-Tätigkeiten in den Bereichen Inklusion, Nachhaltigkeit, Ehrenamt, Diversität und Gesellschaft. Die ausschließlich mit Vorarlberger Firmen produzierte Broschüre ist auch digital nachlesbar.

Nachhaltigkeitsreport SCR Altach