CSR

Das S in SCRA steht nicht nur für Sport sondern auch für soziale Verantwortung. Der Sport und dabei insbesondere der Fußball hat in der öffentlichen Wahrnehmung einen besonderen Stellenwert. Wir nutzen diese Aufmerksamkeit, um auf Probleme anderer aufmerksam zu machen und anderen zu helfen. 

Seit jeher wird gesellschaftliche Verantwortung beim SC Rheindorf Altach großgeschrieben und mit der sportlichen Professionalisierung ist in Altach auch das soziale Engagement weiter gewachsen. Mit zahlreichen Projekten weit über die Landesgrenzen hinaus besticht der SCRA im Ländle durch seine Einzigartigkeit. Über die Jahre ist das Herz immer mehr in den Mittelpunkt der verschiedenen Aktivitäten gerückt und mit dem  CSR-Konzept "Herz & Verantwortung" wollen wir unseren Taten auch ein klares Merkmal verpassen.

Wusstest du...

  • dass der SCRA 2016 als einer der ersten Bundesligisten ein eigenes Special Needs Team gründete?
  • der SCRA seit 2015 Mitglied des Klimaneutralitätsbündnisses 2025 ist? 
  • die Anfahrt zum Stadion am Spieltag mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln des VVV gratis ist? 
  • der SCRA neben internationalen Spitzenclubs wie Liverpool, Chelsea, Milan, Benfica oder Stuttgart Mitglied der Football is More Foundation ist, die sich weltweit für die Unterstützung und Förderung benachteiligter Menschen einsetzt? 
  • an einem Spieltag des SCRA über 200 ehrenamtliche Mitarbeiter im Einsatz sind? 
  • ...

Alle CSR-Aktivitäten des SCRA sind im Nachhaltigkeitsreport, der 2020 erschienen ist, zusammengefasst! 

banner