Der erste Bundesliga-Spieltag 2024 rückt näher! 32 Stunden vor dem Duell mit Blau-Weiß Linz sprachen Cheftrainer Joachim Standfest und Winterneuzugang Vesel Demaku über den Heimspiel-Auftakt in der CASHPOINT Arena.

Zum Personal: Neuzugang Sofian Bahloul steht erst seit Montag im Mannschaftstraining, hat aber einen guten Eindruck hinterlassen und wird auf jeden Fall im Kader stehen. Für Pascal Estrada kommt ein Einsatz hingegen noch zu früh, er ist erst am späten Mittwochabend nach Vorarlberg gekommen und konnte am Donnerstag eine erste lockere Einheit mitmachen. Gustavo Santos hat soweit zwar keine Probleme mehr mit seinem Knie, ein Startelfeinsatz ist aber auch beim Brasilianer eher auszuschließen. Selbiges gilt für Lukas Gugganig, da dieser die komplette Vorbereitung aufgrund des Bundesheeres verpasste und erst seit Anfang dieser Woche wieder trainiert. Lukas Fadinger sitzt eine Gelb-Sperre ab und wird am Samstag fehlen.  

Zum Gegner: Joachim Standfest erwartet sich ein enges Duell. Blau-Weiß versuchte zu Saisonbeginn an der Spielanlage der Aufstiegssaison festzuhalten, hat sich mittlerweile aber adaptiert und versucht aus eine gesicherten Defensive heraus schnelles Umschaltspiel zu forcieren. Als Schlüsselspieler macht Standfest Ronivaldo, Paul Mensah, Conor Noß und Simon Seidl aus, deren Geschwindigkeit es unter Kontrolle zu halten gelte.

Vesel Demaku über die Aufgabe Altach: „Für mich war nach drei Minuten Telefongespräch mit dem Trainer klar, dass ich hierherkommen will. Nach der langen Zeit ohne Bundesligafußball freue ich mich extrem darauf, wieder auf dem Platz zu stehen und hier Gas zu geben. Ich bin zwar verhältnismäßig noch immer ein junger Spieler, habe aber schon 80 Bundesligaspiele und will hier Verantwortung übernehmen.“

Gut zu wissen:

Anreise: An- und Abreise sind mit Bus & Bahn und einem gültigen Stadionticket kostenlos. Dazu ist vom Bahnhof Altach zum Stadion ein Shuttle-Service eingerichtet!  

Stadionöffnung: 15:30 Uhr

03.03.2024 | 17:00 Uhr | CASHPOINT Arena

banner